News



TCS WARTET PROAKTIV 10 JAHRE ALTE ELEKTRONIK VON KRäNEN
21 june 2016



Proaktive Wartung von 10 Jahre alter Elektronik ist sinnvoll



Elektronische Bauteile sind diejenigen Komponenten bei einem Kran, die am schnellsten von Überalterung betroffen sind, insbesondere wegen der rasanten Entwicklung auf dem Gebiet der Elektronik. Heutzutage wird es zunehmend schwieriger, Ersatzteile für zehn Jahre alte elektronische Systeme ausfindig zu machen. Erschwerend kommt hinzu, dass ältere Bauteile inkompatibel mit neueren Elektronikkomponenten sein können. Daher rät TCS dazu, Ihre Kranelektronik alle zehn Jahre proaktiv zu warten und Bauteile, die sich einer Überalterung nähern, auszutauschen. So können Sie unvorhergesehene Fehlfunktionen vermeiden und darüber hinaus von den neuesten Entwicklungen auf dem Elektronikmarkt profitieren.

Support für ältere Elektronik wird weiter abgebaut

Es ist nicht neu, dass Elektronikbauteile schnell obsolet sind. Denken Sie beispielweise an Ihr Fernsehgerät oder Ihr Smartphone. Das Gerät, das Sie vor wenigen Jahren gekauft haben, ist mittlerweile fast eine Antiquität. Glücklicherweise hat Ihre Kranelektronik eine etwas größere Lebensspanne, aber auch sie ist demselben Phänomen unterworfen. Die Hersteller lancieren neue Umrichter und Funkfernsteuerungen in rascher Folge. Der Support für ältere Modelle wird abgebaut und Ersatzteile sind immer schwerer zu finden. Das kann zu sehr unangenehmen Folgen führen, wenn ein technischer Defekt auftritt und behoben werden muss.

Instandhaltung ist teuer und komplex

Es ist auch wichtig zu bedenken, dass Elektronikbauteile miteinander verbunden sind. Wenn ein defektes Bauteil durch eine neuere Komponente ersetzt werden muss, sollte die Kompatibilität zum Gesamtsystem überprüft werden. Es kann dann sein, dass Sie auch andere Komponenten austauschen müssen, was wiederum die Kosten und den Schweregrad der Maßnahme erhöht. Außerdem kann bei manchen Bauteilen die Lieferzeit mehrere Wochen betragen. Das wiederum kann schwerwiegende Folgen für die Produktion haben.

Vier Wochen Ausfall durch defekten Antrieb

Kürzlich machte ein Dual-Lift-Kran einem TCS-Kunden Schwierigkeiten. Eines der Umrichter fiel aus. Wegen mangelnder Kompatibilität mussten beide Antriebe und außerdem die Steuereinheit ersetzt werden. Einige Jahre zuvor hatten wir zur vorsorglichen Anschaffung von Ersatz-Umrichter geraten, doch war es nicht dazu gekommen. Nun musste der Kunde auf die Lieferung der Ersatzteile warten und den Kran für vier Wochen aus dem Betrieb nehmen: eine kostspielige Angelegenheit.

Monatelanger Ausfall durch unsachgemäßen Bedienereingriff

Ein noch schwerwiegenderes Problem trat bei einer anderen Firma auf, als der 18 Jahre alte Umrichter eines entscheidenden Krans ausfiel. Da dieses bestimmte Umrichter nicht mehr auf dem Markt war, wurde ein etwa ähnliches Modell eingebaut, ohne allerdings die Passfähigkeit insgesamt vorher genau zu überprüfen. Nach einigen Wochen zeigte sich, dass der neue Antrieb Probleme bereitete, die zusätzlichen Schaden am Kran verursachten. Die Folge: Ausfall über mehrere Monate.

Proaktive Wartung für Ihre innere Ruhe

TCS rät daher, Ihre Kranelektronik alle zehn Jahre warten zu lassen. Die Kosten für solch einen Eingriff sind relativ gering: die Elektronik zu erneuern, macht ca. 10% der Anschaffungskosten für den Kran aus. Doch die Vorteile liegen auf der Hand: weniger technische Defekte und höhere Betriebszuverlässigkeit und damit absolute innere Ruhe. Wichtig zu wissen: Die Erneuerung der Elektronik wird sorgfältig geplant und zügig durchgeführt, sie beeinflusst Ihr operatives Geschäft nur sehr begrenzt. Und sie könnte gleichzeitig Gelegenheit bieten, die Funktionalität Ihres Krans zu verbessern.

Sie möchten weitere Informationen zur Zehnjahreswartung für Elektronik?
Senden Sie eine Email an sales@timmers.be, wir machen gern einen Termin vor Ort mit Ihnen aus.



Recent news


- 27/06/2016 : News@TCS June 2016 : MAGAZINE WITH NEWS AND PROJECTS REPORTS
- 22/06/2016 : TCS - proactively servicing 10-year-old electronics in cranes
- 21/06/2016 : TCS - révision proactive de l'électronique des appareils de levage tous les 10 ans
- 21/12/2015 : News@TCS December 2015 : Magazine with news and projects reports
- 10/10/2014 : News@TCS September 2014 : Magazine with news and projects reports
- 02/04/2014 : TCS - Portal crane emergency repair
- 01/04/2014 : TCS - Réparation d'urgence d'une grue à portique
- 08/01/2014 : TCS - Une ingénierie plus intelligente pour vos ponts
- 08/01/2014 : TCS - Smarter crane engineering
- 29/10/2013 : TCS acquired EN 1090-1 certification in class EXC4
- 28/10/2013 : TCS possède la certification EN 1090-1 dans la classe EXC4
- 13/09/2013 : News@TCS August 2013 : Magazine with news and projects reports
- 12/09/2013 : TCS - En cas d'usure des rails ou des galets de vos ponts ...
- 25/06/2013 : TCS bouwt aan dakconstructie Canary Wharf London
- 14/06/2013 : TCS - L' entretien de vos ponts roulants vous cause des soucis ?
- 23/05/2013 : TCS - Intelligente Laufkraninstallation beschränkt Stillstand.
- 01/12/2012 : Sick - Succes Story
- 01/11/2012 : News@TCS october 2012 : Magazine with news and projects reports
- 01/10/2011 : Loopkraan voor ArcelorMittal op transport naar Duinkerken
- 09/06/2011 : News@TCS May 2011 : Magazine with news and projects reports
- 01/04/2011 : TCS again elected Trends Gazellen Ambassador
- 12/11/2009 : HBVL Timmers cooperate in podia Rolling Stones and U2
- 22/10/2009 : News@TCS October 2009 : magazine with news and project reports
- 11/07/2009 : HBVL Clow of Bono - The U2 360° tour
- 29/05/2009 : News@TCS May 2009 : magazine with news and projects reports
- 30/10/2008 : News@TCS October 2008: magazine with news and project reports
- 30/09/2008 : ABB keeps Aleris on the level
- 19/09/2008 : Giant overhead travelling crane to be moved from Houthalen to Bree
- 01/07/2008 : News@TCS May 2008: magazine with news and project reports
- 11/04/2008 : Nine projects nominated for the ITM Awards 2008
- 09/11/2007 : HBVL Steelsection - Limburg 2010
- 18/06/2007 : DLR station

Engineering


Our team of experts offers you – supervised by the project leader - a budgetary and technical complete solution to size!

Production


We will provide you with excellent work. All our products are manufactured in our own workshop in accordance with the highest quality standards and requirements
 

Erection


Your product will be assembled professionally in accordance with the highest standards! Transit will take place with respect for safety and the timing agreed!

Service


You can contact us 24 hours a day, 7 days a week!
 

Jobs


We are looking for : CALCULATOR
 
 

TCS


 

Epesta


 

TCS s.r.o.